Kategorie Archive: Uncategorized

St. Nikolaus

Am 6. Dezember kam auch zu uns der Sankt Nikolaus. Alle Kinder warteten schon ganz aufgeregt in der Turnhalle. Da kam er schon herein mit seinem großen Bischofstab, seiner Mitra und dem großen Umhang. Zur Begrüßung sangen wir das Lied „Heute ist ein Festtag im Haus“, worüber sich der Nikolaus sehr freute.

Anschließend erzählte der Nikolaus wo er herkommt und was er alles Gutes getan hat. Nun durfte ein Kind den großen Bischofstab des Nikolauses halten. Der Nikolaus erzählte uns eine Geschichte, die Kinder durften währenddessen mit verschiedenen Kett-Tüchern die Mitte des Kreises gestalten.

Nach der Geschichte sangen wir die zweite Strophe unseres Nikolausliedes. Der Nikolaus hatte noch fünf große Säcke mitgebracht, in denen sich für jedes Kind eine gefüllte Socke mit Mandarinen, Schokolade und Nüssen befand.

Zum Abschied sangen wir noch das Lied „Lasst und froh und munter sein“. Dann musste der Nikolaus auch schon weiter, denn die nächsten Kinder warten auch schon ganz aufgeregt auf ihn.

Besuch vom Edwin Scharff Kindermuseum

Am 30. November und 12. Dezember haben wir Besuch vom Edwin Scharff Kindermuseum bekommen.

Zum Thema „Farben“ konnten die Kinder tolle Angebote in unserer Turnhalle machen.

Auf dem Boden lag ein großer runder Farbteppich.

 

Die Kinder sollten sich hier zum Beispiel überlegen, welche ihre Lieblingsfarbe ist, welche Farben sie mit Sommer, Herbst oder Winter verbinden oder welche Farben sie gar nicht mögen.

Dann haben die Kinder versucht aus verschiedenen Formen ein Rechteck zu legen. Sie haben sich überlegt, zu welcher Jahreszeit das Rechteck am besten passt. Dann haben wir aus allen Puzzleteilen ein großes Bild gelegt und überlegt, was es darstellen könnte.

Mit Stempeln in den Grundfarben rot, gelb und blau durfte jedes Kind ein eigenes Bild gestalten. Manche Bilder sahen sehr „schnell“ aus und andere waren „ruhiger“, es wurden auch Farben gemischt und so hatte jedes Kind sein ganz individuelles Bild.

Zum Schluss ging es noch einmal auf den Farbteppich. Für jede Farbe auf dem Teppich wurde ein Geräusch ausgemacht. Das Kind, welches in der Mitte stand war der Dirigent und lief über den Teppich. Je dunkler die Farbe war, auf dem der „Dirigent“ gerade stand, desto lauter haben die Kinder das Geräusch gemacht. Bei der Farbe hellblau, haben die Kinder dann nur ganz leise geklatscht.

Es hat uns allen viel Spaß gemacht 🙂

Jolinchen auf Seereise

Am 17. Oktober fand der erste Ausflug für unsere Vorschulkinder statt. Mit Bus und Bahn ging es gleich morgens los nach Günzburg. Dort wurde die Geschichte „Jolinchen auf Seereise“ von zwei Puppenschauspielern erzählt. Da wir in der KiTa wöchtentlich das Jolinchen zu besuchen haben, das uns Vieles über die gesunde Ernährung erzählt, war Jolinchen den Kindern kein Unbekannter. Voller Begeisterung schauten die Kinder dem Theaterstück zu.

Mit dem Zug ging es dann wieder zurück. Pünktlich um 12.30 Uhr mit einem Luftballon in der Hand kamen die Vorschulkinder erschöpft aber glücklich im Kindergarten an.

« Ältere Einträge Letzte Einträge »