St. Nikolaus besuchte uns

Am 5. Dezember besuchte der Nikolaus auch die Kinder in der St. Albert Kita. Da der Nikolaus in diesem Jahr soooo viel zu tun hatte besuchte er uns schon einen Tag früher. Schon einige Tage zuvor brachte jedes Kind einen Socken von zu Hause mit. An einer langen Schnur wurde jede Socke aufgehängt. Doch als die Kinder am 5. Dezember in den Kindergarten kamen waren plötzlich alle Socken weg. OHJE, wer hat die ganzen Socken wohl weg genommen? Einige Kinder konnten es sich schon denken „Das war der Nikolaus“ riefen sie freudig.

Und tatsächlich kam der Nikolaus an diesem Tag in jede Gruppe. An seinem Bischofstab, der Mitra, dem langen weißen Bart, dem goldenen Buch und an dem roten Mantel konnte man ihn gleich erkennen. Jedes Kind bekam vom Nikolaus seinen Socken mit gefüllten Leckereien zurück. Neben einem kleinen Bilderbuch befanden sich noch ein Schokonikolaus und eine Mandarine darin. Zum Schluss haben die Kinder dem Nikolaus noch etwas vorgetragen z.B. ein Lied oder ein Fingerspiel. Da freute sich der Nikolaus sehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.