Teamfortbildung

Am 27. Juni durften wir mit großer Ehre Herrn Franz Kett bei uns in der KITA begrüßen. Herr Kett ist ein Religionspädagoge und Verleger der 1933 in München geboren ist und dem jede/er Pädagoge/gin sofort bekannt ist.

 

 

 

Anschauung ist bei Herr Kett der große Schlüsselbegriff. Dies wird durch gemeinsame Bodenbildgestaltung mit den Kindern dargestellt. Z.B. mit verschiedenen Tüchern und Legematerialien werden Märchen oder Erzählungen mit den verschiedensten Materialien bildlich dargestellt.

 

 

Da unsere Einrichtung auch eine große Auswahl an Kett-Materialien besitzt konnten wir uns durch die Teamfortbildung zum Thema „Ganzheitlich – sinnorientiert erziehen und bilden“ persönlich von Herr Kett viele hilfreiche und neue Umsetzungmethoden zeigen und erklären lassen.

Doch für uns hieß das nicht hinsetzen und zuhören sondern wir wurden zur aktiven Mitarbeit eingeladen. Folgende Kunstwerke kamen dabei heraus…

 

Und nun heißt es das neu Erlernte gemeinsam mit den Kindern umzusetzen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.